Nacht

Nachts(ch)icht. Berichte aus dem Dunkel


Cover NDie Nacht ist legendenumwoben. Sie ist der Ort der Ängste und der Albträume. Sie ist der Ort des romantischen Leidens und der Inspiration. Darüber hinaus ist sie in der Moderne mehr und mehr auch zum Ort des Lichts geworden.

Der zweite Band des „Kleinen Mythologischen Alphabets“ widmet sich dem dunklen Phänomen der Nacht mit Beiträgen zur Mythologie und Kultur, Physik, Religion und Literatur.

Mit „Nachtstücken“ von Thomas Böhme.

HerausgeberInnen: Constance Timm, Elmar Schenkel & Stefanie Jung
ISBN: 978-3-95817-026-1 [D] 10,00 €
Edition Hamouda, Leipzig, März 2016

AutorInnen einzelner Beiträge: Thomas Böhme, Karl-Peter Dostal, Elisabeth Klabunde, Christine Schlott, Christoph SorgerConstance Timm

» Hier finden Sie eine Leseprobe des Bandes!

Jetzt bestellen!

Kommentare sind geschlossen.